Die Welt wird smart –
werden Sie es auch?!

Täglich halten wir unser Smartphone mit den vielen Apps in den Händen, denn der Bedarf zur Bedienung smarter Geräte mittels einer APP oder über Sprache wird stetig größer.

Tatsächlich interessieren sich heutzutage bereits ¾ der Internetnutzer für SmartHome-Technologien.

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit dem Thema SmartHome, beobachten den Markt und verfolgen die rasante Entwicklung neuer Technologien.

Viele dieser smarten Produkte sind jedoch „Einzellösungen“ mit einer eigenständigen App.
Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Lösungen sich auf Dauer als unpraktikabel erweisen und nicht lange Freude bereiten:

  • unterschiedliches Aussehen
  • unterschiedliche Bedienungen
  • je komplexer, desto komplizierter und undurchsichtiger wird das Ganze.
  • Updates oder Systemwechsel sorgen für Störungen oder Ausfälle
  • zeitintensive Systempflege.
  • hält selten auf Dauer
  • was tun bei einem Ausfall?
  • wer hat das notwendige Wissen, um diese vielen „Einzellösungen“ am Laufen zu halten?
  • was tun, wenn es diese Person einmal nicht mehr kann?
  • sind Systemerweiterungen kompatibel und integrierbar?
  • Zeitaufwand und Kosten

Das Thema SmartHome ist technisch aufwendig und komplex. Jemand ohne langjährige Erfahrung wird sich schwertun, nachhaltig das passende System für sich zu finden.
Wir empfehlen daher, sich vor dem Kauf von einem kompetenten SmartHome-Partner fachmännisch beraten zu lassen.

So könnte auch Ihr SmartHome-System aussehen!

Loxone – die All-in-One Lösung

Wir sind zertifizierter Partner von:

Smarthome:

Vodeoüberwachung + Alarmanlagen:

Wohlbefinden

  • Beleuchtung
  • Szenarien
  • Präsenzerkennung
  • Beschattung nach Sonnenstand
  • Raumklima
  • Heizung
  • Lüftung
  • Lifestyle-Anpassung
  • Weckfunktion
  • Personenprofile

Sicherheit

  • Videoüberwachung
  • Alarmanlage
  • Präsenzüberwachung
  • Tür- und Fensterkontakte
  • Zutritt
  • Panik/Notruf
  • Benachrichtigungen
  • Wasseraustritt
  • Abwesenheitsszenarien
  • altersgerechtes Wohnen + Alarmierung

Komfort

  • Tür-Videotelefonie
  • schlüsselloser Zugang
  • Wetterstation
  • TTS Sprachnachrichten + Mitteilungen
  • Abwesenheit + Nachtmodus
  • individuelle Funktionen
  • Fernzugriff + Diagnose
  • Wartungserinnerungen
  • Gartenbewässerung
  • Poolsteuerung

Energie

  • Fotovoltaik
  • Solar
  • Ladestation
  • Energiemanagement
  • Energieoptimierung
  • Klima + Lüftung
  • Nachtabsenkung

Die etwas andere Bedienung

Ob Zuhause oder unterwegs – die komplette Bedienung der Technik erfolgt über eine App.

Einfach, übersichtlich, strukturiert.
Anzeige nach Favoriten, Räumen, Kategorien

 

Hoher Bedienkomfort und Sicherheit auch für Ihr Zuhause

Herkömmliche Hausinstallationen und auch viele aktuelle SmartHome-Systeme bieten nicht die Möglichkeit, die komplette Haustechnik wie z.B.

  • Alarmanlage (Tür- und Fensterkontakte, Bewegungserkennung)
  • Zutritt ( Code-Touch, NFC, schlüssellos, Fernzugriff)
  • Videoüberwachung (Einbindung IP-Kameras, Fernzugriff)
  • Beleuchtung (dimmen, Lichtszenarien, RGBW Farbszenarien, Abwesenheits-Simulation)
  • Beschattung ( kontinuierliche Lamellenverstellung je nach Sonnenstand)
  • Abwesenheit, Nachtmodus, Weckfunktion,…
  • Audio (Musikzonen, Sprachmitteilungen, Alarmierung, Abwesenheits- Simulation)
  • Heizung + Klima + Lüftung
  • Fotovoltaik und Solar
  • Energiemanagement + Energieoptimierung
  • Wasser- und Rauchmelder
  • Poolsteuerung
  • individuelle Funktionen und Mitteilungen
  • und vieles mehr

so sinnvoll miteinander zu vernetzen, dass zum einen ein hoher Bedienkomfort entsteht und zum anderen damit auch Energiekosten gesenkt werden können.

Mit einem Loxone SmartHome-System haben Sie alles in einem System, können es beliebig erweitern und erhalten den höchstmöglichen Komfort in Sachen Bedienung, Sicherheit und Wohlbefinden.

Einfache Übersicht und Bedienung, ob Zuhause oder unterwegs.

  • Alles, was Sie in ihr Loxone System integriert haben, kann auf nur einer App übersichtlich, strukturiert und einfach angezeigt und bedient werden. Dabei ist es egal, ob Sie Zuhause oder unterwegs sind
  • Sagen Sie «Hallo» zu einem Besucher, auch während Sie im Urlaub am Strand liegen
  • Öffnen Sie gesichert und videoüberwacht von unterwegs die Türe, weil Ihr Kind den Schlüssel vergessen hat
  • Übersichtliche Darstellung aller Beleuchtungen, Beschattungen, Tür- und Fensterüberwachungen.
  • Mit nur einem «Klick» werden Beleuchtung und Beschattung zentral geschaltet
  • Erstellung von individuellen und situationsbedingten Funktionen – lassen Sie sich von Ihrem Haus über Ereignisse mit Nachrichten informieren
  • Behalten Sie nicht nur Ihr Zuhause, sondern auch die Ferienwohnung oder das Haus der Eltern, wenn dies altersbedingt notwendig wird, im Blick

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Sie brauchen keine teuren Bus-Systeme
  • Weniger Leitungen durch strukturierte Verkabelung. Vorteile bei späteren Nachrüstungen
  • Einfache Integration der bestehenden Installation ohne nachträglichen Verkabelungsaufwand
  • Integration und Erweiterung einer bestehenden KNX-Installation
  • Anbindung vieler Fremdsysteme dank zahlreicher Schnittstellen
  • In Abhängigkeit von Raumtemperatur und Wetterdaten werden Jalousien abhängig von Himmelrichtung und Sonnenstand gesteuert. Das sorgt nicht nur für ein gutes Raumklima, sondern spart auch Energie.
  • Alarmanlage, Videoüberwachung, Tür- und Fensterüberwachung, Brandschutz, Wasserleckage, alles in einem System
  • Video-Türsprechstelle, Bedienen und Beobachten von zuhause oder unterwegs dank gesichertem Fernzugang
  • Altersgerechtes Wohnen
    Hilfestellung beim altersgerechten Wohnen inkl. automatisierter Benachrichtigungen und Fernzugriff bei außergewöhnlichen Situationen

Loxone KNX-Integration

Viele Bauherren haben sich beim Bau Ihres Hauses oder nachträglichem Umbau für ein KNX-Bussystem entschieden und vermutlich sehr viel Geld investiert.

Dieses KNX-System wird meist bei der Installation von einem Elektropartner oder KNX-Programmierer mit einer speziellen KNX-Software parametriert.

Diese Konfigurationsdatei muss zwingend aufgehoben werden, da sie bei jedem Gerätedefekt, Änderung oder Erweiterung am System benötigt wird.
Ein nachträgliches Auslesen einer KNX-Installation ist nicht oder nur durch einen Spezialisten (verbunden mit Aufwand und Kosten) möglich.

In den letzten Jahren haben wir viele solcher bestehenden KNX-Installationen in Loxone übernommen.
Die Gründe dafür waren:

  • Fremdprodukte konnten nicht in das System eingebunden werden
  • Keine Möglichkeit einer Komplettlösung
  • Zusätzliche oder individuelle Funktionen konnten nicht parametriert werden
  • Die Original-Konfigurationsdatei war nicht mehr vorhanden
  • die Kosten für eine Um- oder notwendige Neuparametrierung waren viel zu hoch
  • Schwierigkeiten bei der Bedienung
  • Probleme mit dem Fernzugriff
  • Datenschutz

Wir analysieren Ihr bestehendes SmartHome-System und bieten Ihnen eine Loxone-Integration an. Damit genießen Sie nicht nur all die vielen Vorteile, sondern erhalten endlich die Komplettlösung, die Sie vermutlich schon immer gerne haben wollten.

Möglichkeiten einer Loxone-Installation

Mit der Loxone-APP haben Sie alles im Blick

Alle Gewerke im Haus wie z.B.
– Alarmanlage
– Audio / Musik
– Beleuchtung
– Beschattung
– Zutritt
– Tür.- Fensterkontakte
– Heizung, Klima, Lüftung
– Präsenz
– Pool
– u.v.m.

werden strukturiert und übersichtlich dargestellt.

  • Die Bedienung ist einfach, übersichtlich und innovativ.
  • Viele Funktionen können mit nur einem „Klick“ angesehen und bedient werden

Video und Zutritt

  • Egal ob zuhause oder von unterwegs, sagen Sie „Hallo“ zu Ihrem Besucher.
  • Beim Betätigen der Klingeltaste öffnet sich automatisch die Loxone-APP. Sie sehen die Besucher und können mit ihnen sprechen.
  • Eine Übersicht mit Bild, Datum und Zeit zeigt die letzten Besucher
  • Ruhe vor der Klingel / optisches Klingeln.
    Schalten Sie vorübergehend die Klingel im Raum (z.B. Kinderzimmer) ab
    Zusätzlich zum Klingelton können Lampen blinken
  • Schlüssel vergessen oder eine Paketzustellung?
    Mit dem gesicherten Fernzugang und der Videoüberwachung können Sie auch aus der Ferne den Zugang zum Grundstück, Garage oder ins Zuhause ermöglichen.
  • Dank NFC oder Code-Touch erhalten Sie sicheren und schlüssellosen Zutritt zum Grundstück oder in Ihr Gebäude.
  • Benutzerkonten ermöglichen einen zeitlich begrenzten Zutritt auch für Ihre Gäste

Licht: Stimmungen und Szenarien

  • Bewegungsmelder (kabelgebunden oder per Funk, Aufputz oder integriert) schalten das Licht vollautomatisch ein und wieder aus.
  • Lichtstimmungen und Lichtszenarien:
    Das perfekte Licht mit Ihren bestehenden und/oder nachträglich installierten Lampen.
  • LED-Strahler mit weißem oder farbigen Licht sorgen für Wohlfühlstimmung
  • Langsames Dimmen anstatt Ein-Aus-Funktion.
  • Schlafmodus – beim Weg ins Bad leuchten alle benötigten Lampen gedimmt und mit derselben Farbe

 

Heizung, Klima und Lüftung

  • Übersicht aller Raumtemperaturen, Sollwerte und Stellungen der Heizungsventile
  • Individuelle Raumtemperaturregelung mit Sollwertänderungen (dauerhaft oder zeitlich begrenzt) über die App
  • Lüftersteuerung über Zeit oder ereignisabhängig
    (z.B. Duschen, Luftfeuchte, WC-Licht)
  • Integration der Heizungsanlage
  • Anzeige aller Temperaturen, Betriebs- und Störmeldungen, Laufzeittracker, u.v.m. 

Beschattung

  • Ansteuerung sämtlicher Beschattungssysteme wie Rollladen, Jalousien, Markisen, usw.
  • Schutz durch automatische Sperrung bei Frost und Sturm
  • Wetter und Sonnenstand – geführte Beschattung mit zyklischer Verstellung der Lamellen
  • Positionsgenaue Ansteuerung
  • Automatisches Öffnen und Schließen je nach Uhrzeit oder Helligkeit

Fenster + Türen

  • Stellungsanzeige der Fenstergriffe
  • Status Fensterkontakte Alarmierung
  • Anzeige Türen offen / geschlossen
  • Fenster oder Türkontakte können für beliebige Funktionen (z.B. Jalousiesperre bei Terassentüren, Audio Garten „aus“ bei „Türe zu“, …) verwendet werden.

Alarmanlage + Brandschutz + Leckage

  • Steuerung der Alarmanlage (mit oder ohne Innenraumüberwachung) über die App (von zuhause oder unterwegs)
  • Automatische Aktivierung (z.B. bei Haus verlassen, Nachtmodus, …)
  • Sprachmitteilung bei geöffneten Fenstern
  • Einstellbare Alarmierungsstufen und Szenarien.
  • Meldungsverlauf
  • Status Rauchmelder + Wassersensoren
  • Sprachmitteilung bei Alarmierung
  • Batterieüberwachung + Wartungshinweis

Urlaub und Abwesenheit

  • Automatisches oder manuelles Einschalten einer Abwesenheitssimulation.

    In Abhängigkeit zur Außenhelligkeit werden per Zufall zuvor definierte Lampen ein- und ausgeschaltet sowie Musik in den Räumen gespielt.

  • Automatisches Öffnen und Schließen der Beschattung je nach Uhrzeit oder Helligkeit

Audio

  • Automatisches oder manuelles Ein-Ausschalten von Musikzonen mittels Bewegungsmelder, Taster oder App.
  • Freie Musikwahl pro Audiozone
  • Klingel- und Alarmtöne
  • Sprachmitteilungen (TTS) je nach Ereignis

Energie

  • Abschaltung von Verbrauchern:
    Waschmaschine und Trockner werden über einen Zwischenstecker angeschlossen.
    Danach erhalten Sie eine Nachricht, wenn Ihre Wäsche fertig ist. Im Anschluss werden die Geräte automatisch vom Strom genommen
  • Erfassung von Temperaturen und Zählwerten
  • Ermittlung von Betriebsstunden
  • Energie-Monitoring und Energiemanagement
  • Integration von Fotovoltaik, Solar, Ladeeinrichtung, …

Poolsteuerung

  • Dank der Loxone-Poolsteuerung und den notwendigen Schnittstellen zu Fremdprodukten lässt sich der gesamte Pool über die APP steuern und bedienen
  • Vollautomatische Wasseraufbereitung, Filterung, Reinigung
  • Temperaturregelung und Steuerung der Pool-Wärmepumpe
  • Bedienung der Poolabdeckung, Wasserattraktionen, Gegenstromanlage, Beleuchtung, u.v.m.
  • Alarmierung und Absperren von Aktoren bei Störungen
  • Anzeige von sämtlichen Messwerten
  • Automatische Nachspeisung

Guten Morgen, gute Nacht

Beginnen Sie den Tag und beenden Sie diesen zusammen mit dem Loxone Touch Nightlight.
Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Weckfunktion.
    Stellen Sie abends am Nightlight (oder App) den Loxone-Wecker und werden am anderen Morgen sanft, wie Sie es wünschen, geweckt.
    (mit Musik, Licht oder leichtem Öffnen der Jalousie)
  • Nachtmodus:
    Bei Aktivierung versetzen Sie das Haus in den Nachtmodus.
    Alle Lampen gehen aus, Jalousien werden geschlossen, die Haustüre verriegelt und die Alarmanlage eingeschaltet.

Beim Weg ins Bad leuchten alle benötigten Lampen gedimmt und mit derselben Farbe

  • Panikmodus
    Beim Drücken der Paniktaste wird ein zuvor definiertes Szenario gestartet.
    (Lichter, Beschattung, Alarmsirene, Sprachdurchsagen, usw.)